fa-

FAQ - Frequently Asked Questions

Screen protectors are available in different forms and qualities - as display foils, as flexible glass or as glass foils (hard glass or bulletproof glass). In order to answer the most important questions about screen protectors in a condensed form, we have summarized them as FAQ - Frequently Asked Questions. If you have any further questions, you easily can contact us.

Display protection guide

Frequently asked questions and their answers
 

Quality

Haftung / Klebkraft Neoxum Displayschutz

Adhäsionskräfte auf Oberflächen

Neoxum Displayschutzfolien und unser OnScreen ® Hybridglas haften rein über physikalische Adhäsion d.h. die Folien saugen sich über eine Art “Saugfuß im Nanometerbereich“ am Display an, ohne jeglichen Einsatz von Klebern oder Klebstoffen, fest. Beim Entfernen von Neoxum Displayschutz Folien oder Hybridglas vom Display bleiben keinerlei Rückstände auf dem Display zurück.

Physical Chemical Forces

Genauer gesagt spielen mehrere physikalisch-chemische Kräfte eine Rolle. Die Adhäsion ist ein grundlegendes Phänomen im molekularen Bereich, die durch polare Wechselwirkungen an Grenzflächen entstehen, in unserem Fall der Grenzfläche Displayoberfläche Silikonhaftschicht der Neoxum Displayfolie, bzw. OnScreen ® Hybridglas, sogenannte Van-der-Waals Bindungen zwischen Molekülen der Displayoberfläche und Molekülen der Adhäsionsschicht (der sehr dünnen Silikonhaftschicht). Der entschiedene Faktor bei Adhäsion ist dabei die räumliche Nähe der beiden Oberflächen. Die Silikon Adhäsionsschicht von Neoxum Displayschutz, bzw. Oberflächenschutz, ist so geartet, dass unsere Displayfolien, sowie unser Hybridglas, auf vielen glatten Materialien, wie Kunststoffen, Metallen aber auch Glas sehr gut haften. Von allen Materialtypen lässt sich die Adhäsionsfolie und das Hybridglas rückstandsfrei wieder entfernen.

Schichtaufbau Neoxum SchutzfolieSchichtaufbau Schutzfolie

Schichtaufbau OnScreen ® Hybridglass

Schichtaufbau OnScreen Hybridglas

Why is that 

Commercially available simple adhesive films usually have an adhesive layer made of acrylate adhesive or modified acrylate. This adhesive layer exerts much stronger physical bonds than the adhesive forces of the adhesive films. This type of acrylic adhesive film usually CANNOT be removed from displays without leaving residue after a few weeks or months of use.

Share these contact details
relevant for 
Screen protecion film

Quality first, quantity second

High quality industrial grade display protection

We are not talking about foils that are sold on various platforms for €2.95 for 12 pieces. In general, the question arises why you need 12 foils as a user. This can only mean that the quality of the cheap film is in the range of better cling film and has nothing to do with industrial and professional protection or an effective anti-reflection effect.

Screen protector for cell phone and smartphone

Screen protector for cell phone and smartphone

Neoxum anti-reflective and crystal clear films are made of special completely non-toxic or non-irritating polymer that meets industry standards. Manufactured in Germany according to DIN ISO 9001 quality standard.

We summarized the key features, as well as a technical data sheet, in the download area.

Share these contact details
relevant for 
Screen protecion film
Category: Quality

Technical information

Haftung / Klebkraft Neoxum Displayschutz

Adhäsionskräfte auf Oberflächen

Neoxum Displayschutzfolien und unser OnScreen ® Hybridglas haften rein über physikalische Adhäsion d.h. die Folien saugen sich über eine Art “Saugfuß im Nanometerbereich“ am Display an, ohne jeglichen Einsatz von Klebern oder Klebstoffen, fest. Beim Entfernen von Neoxum Displayschutz Folien oder Hybridglas vom Display bleiben keinerlei Rückstände auf dem Display zurück.

Physical Chemical Forces

Genauer gesagt spielen mehrere physikalisch-chemische Kräfte eine Rolle. Die Adhäsion ist ein grundlegendes Phänomen im molekularen Bereich, die durch polare Wechselwirkungen an Grenzflächen entstehen, in unserem Fall der Grenzfläche Displayoberfläche Silikonhaftschicht der Neoxum Displayfolie, bzw. OnScreen ® Hybridglas, sogenannte Van-der-Waals Bindungen zwischen Molekülen der Displayoberfläche und Molekülen der Adhäsionsschicht (der sehr dünnen Silikonhaftschicht). Der entschiedene Faktor bei Adhäsion ist dabei die räumliche Nähe der beiden Oberflächen. Die Silikon Adhäsionsschicht von Neoxum Displayschutz, bzw. Oberflächenschutz, ist so geartet, dass unsere Displayfolien, sowie unser Hybridglas, auf vielen glatten Materialien, wie Kunststoffen, Metallen aber auch Glas sehr gut haften. Von allen Materialtypen lässt sich die Adhäsionsfolie und das Hybridglas rückstandsfrei wieder entfernen.

Schichtaufbau Neoxum SchutzfolieSchichtaufbau Schutzfolie

Schichtaufbau OnScreen ® Hybridglass

Schichtaufbau OnScreen Hybridglas

Why is that 

Commercially available simple adhesive films usually have an adhesive layer made of acrylate adhesive or modified acrylate. This adhesive layer exerts much stronger physical bonds than the adhesive forces of the adhesive films. This type of acrylic adhesive film usually CANNOT be removed from displays without leaving residue after a few weeks or months of use.

Share these contact details
relevant for 
Screen protecion film
Click to Hide Advanced Floating Content

Anti-virale und Anti-Corona Oberfläche

 

Bis zu 12 Monate aktiv und wirksam. ISO 22196 und ISO 21702 getestet. Nestlé getestet! Kontaktieren Sie uns!

en_USEnglish