fa-

OnScreen ® Hybridglas antireflektierende Oberfläche

Schutzwirkung Hybridglas mit matter Oberfläche

OnScreen® Hybridglas ist ein Markenprodukt der Neoxum GmbH

Antireflektierendes Hybriglas ist so hart wie Glas und dennoch flexibel wie Folie. OnScreen® Hybridglas mit entspiegelnder Oberflächenbeschichtung ist ein extrem widerstandsfähiger flexibler Verbund aus Glas und Spezialpolymer. Die glasharte Oberfläche mit Antiblendbeschichtung wird mit der Flexibilität einer Folie kombiniert. Die harte Oberfläche von 7H nach ISO 15184 garantiert effizienten Kratzschutz von empfindlichen Displays und Oberflächen. Die Flexibilität sorgt dafür, dass OnScreen ® Hybridglas nicht splittert oder bricht. Auch die Montage auf glatten Oberflächen, wie Displays, Glas, Kunststoff oder Metall ist kinderleicht durch die homogene adhäsive Silikonhaftschicht. Blasenfreies Aufbringen wird garantiert. OnScreen ® Hybridglas lässt sich jederzeit rückstandsfrei entfernen. Die Haftwirkung ist trotzdem enorm hoch, so dass die flexible und dennoch harte Schutzschicht nicht verrutscht. Oberflächen werden mit Hilfe der glas-harten Antireflex Schicht vor Kratzern und mechanischen Beschädigungen geschützt. OnScreen® Hybridglas ist unserer Meinung nach der perfekte Kratzschutz und zerbrechlichem Panzerglas überlegen. Neben der antireflektierenden Variante (Bezeichnung MHG für mattes Hybridglas) gibt es unser hybrides Glas Folien Material als glasklare Variante (Bezeichnung CHG für clear Hybridglas).

fa-

-30 °C bis 140 °C

Hohe Temperaturbeständigkeit

Sowohl die Antiblendfolie als auch die glasklare Displayfolie von Neoxum sind extrem temperaturbeständig. OnScreen ® Hybridglas ist noch temperaturbeständiger. Tests haben gezeigt, dass das flexible und glasharte Displayschutz Material in einem Temperaturbereich von -30 °C bis +140 °C stabil ist. OnScreen® Hybridglas mit Antiblend Wirkung bewahrt Displays (und Touchdisplays) in kalten bis sehr kalten Bereichen, wie z.B. im Winter im Freien oder in der Tiefkühl Branche vor Beschädigungen und Kratzern. Unter extrem heißen Bedingungen, wie z.B. Industriepanels in der Schwerindustrie oder Oberflächen die dauerhaft hohen Temperaturen ausgesetzt sind, wie z.B: Photovoltaik Panels bleibt OnScreen Hybridglas von Neoxum absolut formstabil. Auch glasklares Hybridglas zeigt eine identische hohen Temperaturbeständigkeit.

s

Extremtest OnScreen ® Hybridglas

In nachfolgendem Test (es wurde nichts gefakt, retouchiert oder manipuliert!) haben wir ein transparentes Hybridglas extremen Funkenflug (Hitze) und einer anschließenden mechanischen Belastung (Hammerschlag) ausgesetzt. Genauso gut hätten wir ein mattes antireflektierendes Hybridglas im Test verwenden können.

Prüfbericht Chemikalienbeständigkeit und Temperaturbeständigkeit OnScreen ® Hybridglas

Download Prüfbericht Chemikalienbeständigkeit und Temperaturbeständigkeit OnScreen ® Hybridglas

In unserem Blogbeitrag hatten wir bereits über die Verfügbarkeit des ausführlichen Prüfberichts zur chemischen Beständigkeit und Temperaturbeständigkeit berichtet.

Haftwirkung Displayschutz Neoxum

Haftwirkung des OnScreen ® Hybridglas

Analog zu unseren Antireflex Displayschutzfolien oder glasklaren Displayschutzfolien haften OnScreen ® Hybridgläser ausschließlich über physikalische Adhäsionskräfte. Die silikonisierte Unterseite des Hybridglases haftet mit Hilfe einer Art Saugfuß im Nanometerbereich an glatten Oberflächen, wie Glas, Kunststoffen, polierten Metallen und auch lackierten Oberflächen. Der Verzicht auf Klebstoff hat den Vorteil, dass die Haftung reversibel und zugleich so stark ist, dass ein aufgebrachtes Hybridglas – es spielt dabie keine Rolle ob mattiert oder glasklar, niemals unter normalen Bedingungen verrutscht oder gar abfällt. Weder Kälte noch hohe Temperaturen vermindern die Haftung auf glatten Oberflächen. Eine Alterung, wie bei Acrylat Klebstoffen, ist nicht zu beobachten.  OnScreen ® Hybridglas ist perfekt für den Einsatz in der Industrie geeignet. Unser Hybridglas splittert und zerbricht nicht, so dass auch ganz spezielle Anforderungen, z.B. aus der Lebensmittelbranche oder der Medizintechnik erfüllt werden können. Wir sind der Meinung, das unser Hybridglas dem Panzerglas überlegen ist.

Aber auch als Kratzschutz für Handy, Kamera und Touchscreen sind die flexiblen Glasfolien – in den Ausführungen klar oder antireflektierend – bestens geeignet. Neoxum produziert OnScreen ® Hybridglas bis zu einer Größe von 1000 x 800 mm (ca. 55 Zoll Diagonale) in nahezu jeder beliebigen Form (sehr enge Radien müssen vorab getestet werden) und Menge kundenindividuell. Individuelle Gravuren, wie Inventarnummer, Namen, Logos oder Schriftzüge sind on top möglich.

Technische Informationen

Haftung / Klebkraft Neoxum Displayschutz

Adhäsionskräfte auf Oberflächen

Neoxum Displayschutzfolien und unser OnScreen ® Hybridglas haften rein über physikalische Adhäsion d.h. die Folien saugen sich über eine Art “Saugfuß im Nanometerbereich“ am Display an, ohne jeglichen Einsatz von Klebern oder Klebstoffen, fest. Beim Entfernen von Neoxum Displayschutz Folien oder Hybridglas vom Display bleiben keinerlei Rückstände auf dem Display zurück.

Physikalische Chemische Kräfte

Genauer gesagt spielen mehrere physikalisch-chemische Kräfte eine Rolle. Die Adhäsion ist ein grundlegendes Phänomen im molekularen Bereich, die durch polare Wechselwirkungen an Grenzflächen entstehen, in unserem Fall der Grenzfläche Displayoberfläche <–> Silikonhaftschicht der Neoxum Displayfolie, bzw. OnScreen ® Hybridglas, sogenannte Van-der-Waals Bindungen zwischen Molekülen der Displayoberfläche und Molekülen der Adhäsionsschicht (der sehr dünnen Silikonhaftschicht). Der entschiedene Faktor bei Adhäsion ist dabei die räumliche Nähe der beiden Oberflächen. Die Silikon Adhäsionsschicht von Neoxum Displayschutz, bzw. Oberflächenschutz, ist so geartet, dass unsere Displayfolien, sowie unser Hybridglas, auf vielen glatten Materialien, wie Kunststoffen, Metallen aber auch Glas sehr gut haften. Von allen Materialtypen lässt sich die Adhäsionsfolie und das Hybridglas rückstandsfrei wieder entfernen.

Schichtaufbau Neoxum SchutzfolieSchichtaufbau Schutzfolie

Schichtaufbau OnScreen ® Hybridglas

Schichtaufbau OnScreen Hybridglas

Warum ist das so 

Handelsübliche einfache Klebefolien besitzen in der Regel eine Haftschicht aus Acrylatkleber oder modifiziertem Acrylat. Diese Klebeschicht übt wesentlich stärkere physikalische Bindungen ein, die wesentlich stärker als die Adhäsionskräfte der Adhäsionsfolien sind. Diese Art der Acrylat Klebefolien lässt sich in der Regel NICHT nach wenigen Wochen oder Monaten der Benutzung ohne Rückstände von Displays entfernen.

Relevant für:
 Displayfolie

Load More

Rückstandsfrei entfernbar

Von allen Untergründen kann OnScreen ® Hybridglas mattiert problemlos und rückstandsfrei wieder entfernt werden.

Datenblatt OnScreen® Hybridglas

Technisches Datenblatt OnScreen® Hybridgläser

Click to Hide Advanced Floating Content

OnScreen ® Hybridglas im Extremtest

Wir haben unser glashartes und dennoch sehr flexibles Panzerglas ähnliches High-Tech Material einem Extremtest unterzogen. Hier das Video.

Video Extremtest OnScreen Hybridglas

Click to Hide Advanced Floating Content

Verfügbare Größen OnScreen ® Hybridglas

OnScreen ® Hybridglas wird individuell für Sie produziert bis zu einer Größe von 1000 x 800 mm (ca. 55 Zoll Bilddiagonale). Eckenradien und Aussparungen für z.B. Mikrofone, Kameras und Sensoren können bis zu einem minimalen Radius von 0,5 mm gefertigt werden. Für viele Smartphone und Handys ist bereits fertig produzierter Hybridglas Displayschutz verfügbar. Datenblatt OnScreen ® Hybridglas