fa-

Klare Displayschutzfolie

Hohe Schutzwirkung der klaren Displayfolie

Analog zu der anti reflektierenden Schutzfolie ist die klare Displayschutzfolie von Neoxum sehr strapazierfähig und robust. Ein 0,13 mm starker Spezialkunststoff verhindert wirkungsvoll Kratzer auf dem Display und mechanische Beschädigungen. Bei einem Sturz schützt die transparente Folie, wie auch die Antireflex Folie, das Display vor Beschädigung.

Kratzschutz

Häufig kommen Displays mit Gegenständen, wie Schlüssel oder Kugelschreiber in Kontakt. Ein weltweit agierendes Unternehmen aus der Logistik vertraut seit Jahren auf unseren professionellen Displayschutz, indem die MDE, Handheld oder auch Industrie Smartphone Gerätedisplays der Frachtzusteller oder Logistikmitarbeiter mit Displayschutz von Neoxum vor der Ausgabe an die Mitarbeiter ausgestattet werden. Auch in der internen Logistik werden Terminals von Gabelstaplern aber auch Tablet PC und Notebooks, die im Alltag in Lager und Logistik eingesetzt werden, durch unseren Displayschutz langlebig geschützt. Fragen Sie uns nach unseren Referenzen!

Klare Display Schutzfolie

Die AS (Anti Scratch- Schutzfolie) von Neoxum schützt Displays ohne Antiblendeffekt. Durch ein Spezialpolymer wird eine extrem hohe Transparenz der Schutzfolie auf dem Display oder Monitor erreicht. Nach dem Aufbringen ist die transparente Folie (fast) unsichtbar und nur an den Rändern erkennt man, dass überhaupt ein 0,13 mm starker schützender klarer Kratzschutz aufgebracht wurde. Die Produktfotos der transparenten Displayfolie zeigen, dass keine wahrnehmbare Veränderung der Helligkeit oder Brillanz des Displays vorhanden ist. Messwerte des optischen Verhaltens belegen das subjektive Empfinden der hohen Transparenz.

Messdaten Transparenz klare Schutzfolie von Neoxum

Die Bestimmung der Lichtdurchlässigkeit erfolgte mit Hilfe der UV-VIS Spektroskopie mit deren Hilfe üblicherweise Molekülspektren aufgenommen werden, um die molekulare Zusammensetzung eines Stoffes oder einer Substanz zu bestimmen. Dabei interagieren Moleküle oder Gruppen des Stoffes mit der Energie des eingestrahlten sichtbaren Lichtes. Findet eine Wechselwirkung statt, so wird ein Teil der Energie des sichtbaren Lichtes durch den Stoff oder die Substanz aufgenommen. Diese Aufnahme von Energie äußert sich im UV-VIS Spektrum dadurch, dass das Spektrum eine Delle nach unten erfährt und auf der Y-Achse die Transmission deutlich reduziert wird.

Im Falle der transparenten, wie auch antireflektierenden Displayfolien von Neoxum findet so gut wie keine Absorption von Energie im sichtbaren Bereich des Lichtes zwischen etwa 400 und 800 Nanometer statt. Die Folien sind deshalb enorm transparent.

Farbechtheit klare Displayfolie

Wie aus dem obigen Spektrum im sichtbaren Bereich des Lichtes (ca. 400 – 800 Nanometer) zu erkennen ist, liegt die Transparenz durchgehend bei ca. 92 – 94%. Das bedeutet, dass keine Farbverfälschungen im sichtbaren Bereich vorkommen und die 0,13 mm starke Display Folie extrem lichtdurchlässig ist. Nur die Dicke von 0,13 mm ist verantwortlich, dass ein kleiner Teil des Lichstes absorbiert wird. Diese minimale Absorption lässt sich durch eine minimale Helligkeitsjustage des Displays sehr leicht kompensieren. Interne Tests und viele Rückmeldungen unserer Kunden, wie. z. B. ein weltweit agierender Verlag, der tausende Displayschutzfolien für Apple iMac Geräte erworben hat, sind komplett und ausschließlich positiv bzgl. der Lichtdurchlässigkeit, bzw. Helligkeit des Displays mit aufgebrachtem Displayschutz von Neoxum. Auch berichten viele Fotografen aus dem Hobby- und Profibereich, dass Neoxum Displayfolien die Farbechtheit nicht verfälschen und die Helligkeit des Displays keine Rolle spielt. Im Vordergrund steht der perfekte Kratzschutz von empfindlichen Kamera Displays.

fa-

-35 °C bis 110 °C

Hohe Temperaturbeständigkeit

Sowohl die Antiblendfolie als auch die glasklare Displayfolie von Neoxum sind extrem temperaturbeständig. Neoxum Displayschutz Folien in Industriequalität sind temperaturbeständig zwischen -35 °C und +110 °C und schützen dabei empfindliche Displays in kalten Bereichen, wie z. B. Outdoor, als auch heißen Bedingungen, wie z. B. Industriepanels in der Stahl Produktion.

Unabhängige Tests unserer Kunden in der Kältekammer zeigen, dass Neoxum Displayfolien auch nach extremen Temperatur Belastungen einwandfrei funktionieren und Touchscreens oder Displays auch bei Kälte zuverlässig vor mechanischer Beschädigung schützen. Unsere Schutzfolien bleiben bei hoher Temperatur oder Kälte bedingt durch das Spezialpolymer formstabil und flexibel. Ein auf reinem Glas basierender Displayschutz, wie z. B. typische Panzerglas wird bei tiefen Temperaturen spröde und kann leichter splittern. Die Antiblendfolie behält auch nach vielen Belastungszyklen die antireflektierende Eigenschaft der Folienoberfläche. Unsere transparente und glasklare Displayschutzfolie behält ihre hohe Transparenz und wird auch nach vielen Belastungen nicht trüb.

Haftwirkung Displayschutz Neoxum

Haftwirkung der Neoxum Displayschutzfolie

Unsere Displayschutzfolien haften ausschließlich über physikalische Adhäsionskräfte. Neoxum Folien “kleben” über eine Art „Saugfuß im Nanometerbereich“ an der Oberfläche. Es wird kein Klebstoff verwendet, der unter UV Strahlung, Kälte und Wärme sehr schnell seine Haftung verlieren würde. Diese Adhäsion ist ein grundlegendes Phänomen im molekularen Bereich, das durch Wechselwirkungen von Grenzflächen entsteht. Die Silikonschicht der Neoxum Folie sorgt dafür, dass die Schutzfolie auf fast allen glatten Materialien, wie Kunststoffen, Glas, lackierten Oberflächen aber auch polierten Metallen sehr gut haften.

Rückstandsfrei entfernbar

Von allen Untergründen können Neoxum Folien problemlos und rückstandsfrei wieder entfernt werden.

Datenblatt Displayfolie

Datenblatt Antiblend Folie und Klare Folie

t

Ihre Frage an uns

Gerne beantworten wir Ihnen spezielle Fragen zu unseren Produkten, im Speziellen gerne auch zu der klaren Displayfolie. Mit Unterstützung unser langjährigen Erfahrung haben wir bereits sehr viel anspruchsvolle Projekte für unsere Kunden umgesetzt. Unsere Kompetenz im Bereich professioneller Displayschutzfolien basiert auf einem tiefen Materialverständnis, eigener Produktentwicklung und einer hohen Affinität, Lösungen für die Anforderungen unser Kunden zu entwickeln. Diese produzieren wir dann direkt am Standort in Bayern auf Laseranlagen.

Click to Hide Advanced Floating Content

OnScreen ® Hybridglas im Extremtest

Wir haben unser glashartes und dennoch sehr flexibles Panzerglas ähnliches High-Tech Material einem Extremtest unterzogen. Hier das Video.

Video Extremtest OnScreen Hybridglas