AntiViral Displayschutzfolie

Antivirale Wirkung der Neoxum AntiViral Displayschutzfolie – wirkt gegen SARS-CoV-2 Virus (Corona)

Die patentierte antivirale und antimikrobielle Beschichtung aus eingebetteten nanoskaligen aktiven Kupferionen ist effektiv wirksam gegen Viren, Bakterien und Keime. Innerhalb weniger Minuten wird die Anzahl der Corona Viren massiv reduziert und die Viren, Erreger und Bakterien abgetötet.

Neoxum AntiViral Displayschutz ist die ideale Hygienemaßnahme

Neben den uns allen bekannten Hygienemaßnahmen, stellt die Reduktion der Kontaktübertragung von Krankheitserregern, inkl. des SARS-CoV-2-Virus (Corona-Virus), einen wesentlichen Aspekt des effizienten Hygieneschutzes dar. Keime, Erreger, Viren und Bakterien sammeln sich auf Oberflächen, insbesondere Touch-Oberflächen wie Bildschirme und Displays. Schon nach wenigen Stunden und Tagen bilden sich unübersehbare Erregerkonzentrationen auf Oberflächen. Besonders stark frequentierte Bereiche werden durch Publikumsverkehr mitunter stark belastet. Handgriffe, Türgriffe, Tischoberflächen und ähnliche Oberflächen werden durch viele Menschen mit unterschiedlichen Keimen und Krankheitserregern kontaminiert. Unser Immunsystem wird damit in aller Regel gut fertig. Übersteigt die Viruslast oder allgemein Erregerlast ein individuelles Level, kann dies jedoch zu einer Infektion führen.

Extrem sichtbar wird die Keimbildung bei den Mund-Nasen-Bedeckungen („Masken“), die natürlich immer wieder auf- und abgenommen werden und dadurch Viren, Bakterien, Pilze vom Mund-Nasen-Bereich auf Oberflächen gelangen. Eine aktuelle Studie von US Wissenschaftlern[1] zeigt, dass auch das neuartige SARS-CoV-2 Virus auf Oberflächen mehrere Tage überleben kann. Eine weitere Studie der London Metropolitan University[2] kam bereits 2018 zum Ergebnis, dass auf Touchscreens einer bekannten Restaurantkette Fäkalbakterien gefunden wurden, die von Besuchern verschleppt wurden.
keine Desinfektion eines Handys
Keimbildung Maske

Wirksam gegen Viren und Bakterien

Effektiv wirksam unter anderem gegenüber Coronaviren, Influenzaviren, Noroviren, Staphylococcus und E.Coli. Die Wirkung der antiviralen Folie tritt sofort nach dem Kontakt mit dem Erreger ein. Innerhalb weniger Minuten wird die Erregerlast, respektive Virenlast, signifikant gesenkt und das Risiko einer Ansteckung entscheidend reduziert. Es kommt also immer auf die Konzentration an: mit wenigen Viren wird unser Immunsystem fertig. Mit zu vielen aber vielleicht nicht mehr alleine.

Per Laser zugeschnittene AntiViral Folie

Antivirales Folienmaterial

Antivirales Folienmaterial

Antivirale Korrelation Kontaktzeit vs. Virentiter

Wirkungsweise Antivirale Wirkung der Neoxum AntiViral Schutzfolie

Viren haben eine Schutzschicht, die die infektiöse Virus DNA/RNA innerhalb einer Lipidhülle oder Kapsid-Proteinschicht (nicht umhüllter Virus) beinhalten.
Nanoskalige Kupferpartikel erzeugen Kupferionen (Cu++), die diese Schutzschichten beschädigen und damit die infektiöse DNA / RNA für eine Zerstörung derselben offenlegen.

Eine chemische Reaktion findet nun zwischen den Cu++ Spezies und dem Luftsauerstoff (O2) statt. Es werden reaktive Sauerstoffverbindung, Superoxide (O2-) und Hydroxylradikale (OH•) intermediär erzeugt.
Das OH-Radikal verhält sich dabei wie eine Gewehrkugel, die enorme Schäden an den Virusproteinen und im Virus (DNA/RNA) anrichtet, indem Elektronen von umgebenden Spezies abgezogen werden.

Kupfer besitzt die Fähigkeit, Elektronen abzugeben und aufzunehmen, indem es die Zustände Cu++ und Cu+ wechselweise einnimmt. Dieses sogenannte Redoxverhalten gewährleistet die lange anhaltende aktive Wirksamkeit gegen Viren, Bakterien und Krankheitserreger ohne den Einsatz von Desinfektionsmittel.

Schichtaufbau AntiViral Schutzfolie von Neoxum

Technische Daten Anti Virus Folie

ParameterMessergebnis
Haftkraft80 -100 mN/2 mm
Transmission (Lichtdurchlässigkeit)88,5 %
Trübung6,3 %
anti-virale AktivitätHervorragend
anti-mikrobielle AktivitätHervorragend
Effizienz anti-viral & anti-mikrobiellinnerhalb von Minuten
Transparenzklar
chemisch resistentja
Hypochloritja
Alkoholeja
übliche Reinigungsmittelja
Desinfektionsmittel auf Alkoholbasisja
Langzeitstabilität Oberflächenaktivitätbis zu 12 Monate
HaftwirkungSilikonhaftschicht
rückstandsfrei entfernbarja

Anwendungsgebiete für eine antiviral und antimikrobiell wirksame Schutzfolie

Überall da, wo wir Menschen in Interaktion mit Touchsdisplays, wie z.B. Computerkassen, Tablets, Bezahlsystemen, oder auch Automaten treten, begegnen uns Viren und Bakterien auf den Touchscreen Oberflächen. Eine auf das Touchdisplay aufgebrachte Neoxum AntiViral Folie stört in keiner Weise die Touchfunktion. Die antiviral wirksame Schutzfolie reduziert effektiv die Konzentration von Viren und Bakterien und trägt somit zum Schutz Ihrer Kunden und Besucher bei.
Stark frequentierte Oberflächen, wie Verkaufstheken in Supermärkten, beim Metzger oder Bäcker, die Griffe vom Einkaufswagen, die Türgriffe vom Händler um die Ecke weisen mitunter eine erhebliche Virenlast auf. Mithilfe der AntiViral Folie werden Viren und Bakterien auf den Oberflächen abgetötet. Damit trägt diese innovative und patentierte antivirale Lösung zum Schutz u.a. vor Corona bei.
Auch unsere weiteren Produkte, die glasklare Displayfolie und entspiegelnde Displayschutzfolie, sowie Hybridglas, lassen sich kontinuierlich mit konventionellen Desinfektionsmitteln desinfizieren.

 

 

Ihre Frage an uns

Sämtliche Angaben beruhen auf technischen Daten, Messdaten, Studien und Prüfberichten und Patentschriften. Sollten Sie Fragen zu einzelne Themen haben, stehen wir Rede und Antwort. Kontaktieren Sie uns mit Hilfe des Kontaktformulars. Als langjähriger Partner für Industrie, Handel und Handwerk, Behörden und öffentliche Einrichtungen haben wir schon viele anspruchsvolle Projekte, wie z.B. Schutzfolien für das Entertainment Bildschirm-System einer sehr bekannten Airline, umgesetzt. Wir produzieren nicht “auf Halde”, sondern fertigen kundenindividuell auf Maß und realisieren Sonderanfertigungen für spezielle Formen und Größen.